• Trophy

Trophy 2021

Wir freuen uns sehr, dass wir nach der unfreiwilligen Pause im vergangenen Jahr die Münchner Kreis Trophy für die Saison 2021 komplett durchplanen konnten.
Inhaltlich bleibt alles wie es war, nur in der Umsetzung werden wir alle vor neue Herausforderungen gestellt. 
Wir spielen 24 Qualifikationsturniere und bei jeder Veranstaltung gibt es eine "Nearest to the Pin", "Longest Drive" und 3x eine "Hole in One" Wertung mit sehr attraktiven Preisen.

Die zwei Brutto Sieger*innen und die drei Erstplatzierten in den Nettoklassen qualifizieren sich für das Finale am 18.September im Golfclub Starnberg
Gemäß der Grundidee des Münchner Kreises müssen die Teilnehmer/-innen einen Sieg in Ihrer jeweiligen Spielklasse auf einem der teilnehmenden Golfanlagen des Münchner Kreises, genannt „fremder Platz“, erspielen. Selbstverständlich können Mitspieler auch an mehreren Veranstaltungen teilnehmen. Sie können sich immer 14 Tage vor Meldeschluss des jeweiligen Turniers auf der Homepage des Münchner Kreises online anmelden. Die Anmeldungen sind verbindlich und werden von dem jeweils ausrichtenden Club bestätigt. Sobald ein Turnier eine "Warteliste" hat, werden wir das auf unserer Homepage veröffentlichen. 

Corona - Regeln

Wie Sie alle bestimmt durch die Informationen von ihrem Heimatclub wissen, haben wir seit dem 8.März nach der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung neue Regelungen zu beachten, die eine Turnierplanung zu einer Herausforderung machen.  Das Hauptaugenmerk liegt auf der 7-Tages-Inzidenz:

über 100: kontakfreier Sport unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 Abs. 1 Ziffer 1. Kontaktfreier Sport ist nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie einer haushaltsfremden Person (Kinder unter 14 nicht mitgerechnet) erlaubt. (d.h. in der Regel 2-er Flight, wobei es im Einzelfall zu einer Besonderheit wie z.B. einem Ehepaar und einer weiteren Person kommen kann) 
50-100: kontaktfreier Sport unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 Abs. 1 Ziffer 2. Kontaktfreier Sport mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie Angehörigen eines weiteren Hausstands - max. fünf Personen - (Kinder unter 14 nicht mitgerechnet) sowie zusätzlich unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren erlaubt;
unter 50: Kontaktfreier Sport in Gruppen von bis zu 10 Personen oder unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren erlaubt.

Für die Prüfung, Festlegung und Veröffentlichung einer neuen Einstufung ist die zuständige Kreisverwaltungsbehörde verantwortlich. Diese muss dann zum ersten Geltungstag von jedem Golfclub umgesetzt werden. Was heißt das konkret für uns? Wir alle (Clubverantwortliche und Spieler*innen) müssen aufmerksam und sehr flexibel sein. Denn es kann passieren, dass z.B. zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung der Inzidenzwert so niedrig war, dass man mit 4-er Flights planen konnte, aber am Veranstaltungstag muss kurzfristig auf 2-er Flights gewechselt werden.

Bitte beachten und folgen Sie unbedingt den tagesaktuellen Vorgaben des ausrichtenden Golfclubs!

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein schönes Spiel und viel Erfolg!

Alle wichtigen Informationen werden immer aktuell auf unserer Homepage veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.